CAD-Software (Computer-Aided Design)

CAD-Software (Computer-Aided Design) hilft Ihnen bei der Erstellung, Änderung, Analyse und Dokumentation von Produktkonstruktionen.

Wie Ihnen CAD-Software hilft Ihre Ziele schneller zu erreichen

CAD-Software steigert die Effizienz des Produktkonstruktionsprozesses, da sie Vorgänge automatisiert, die zuvor manuell durchgeführt wurden, wie z. B. das herkömmliche Zeichnen. Die einfachere Anwendung ist aber nicht der einzige Vorteil. Mithilfe der vielen Funktionen in CAD-Software können die Benutzer die Produktqualität erhöhen und die Time-to-Market verkürzen.

Mit 3D CAD-Programmen werden dreidimensionale Darstellungen von Designs erstellt, wobei die Modellierung von Volumenkörpern der übliche Anwendungsfall ist. In der Vergangenheit wurden 2D CAD-Programme für die Erstellung von zweidimensionalen Darstellungen der Designs verwendet – wie die nach herkömmlicher Art erstellten Zeichnungen. CAD-Software unterstützt Sie mit diesen und weiteren Funktionen dabei, Ihre ersten Ideen für die Konzeptentwicklung zu untersuchen, Produkt-Designs zu erstellen, Simulationen und Analysen durchzuführen und technische Berechnungen durchzuführen.

Wir sind stolz darauf, dass PTC vor fast 30 Jahren die parametrische CAD-Modellierungssoftware erfunden und als Erster auf den Markt gebracht hat. Heute ist unsere Flaggschiff-CAD-Software, Creo, eines der CAD-Softwareprodukte, die von Produktentwicklern am häufigsten verwendet werden.

Unsere CAD-Software: Creo

Creo ist eine Suite von Anwendungen, mit der Sie Produkte so entwerfen können, wie Sie möchten – und nicht, wie Ihnen vom CAD-Tool vorgegeben wird. Creo bietet 2D CAD-, 3D CAD-, parametrische und direkte Modellierungsfunktionen, mit denen Sie Designs erstellen, analysieren, anzeigen und für nachfolgende Prozesse freigeben können. Alle Creo Anwendungen haben die gleiche Benutzeroberfläche und sind interoperabel, sodass Daten nahtlos von einer Anwendung zur anderen übertragen werden können.

Nützliche Funktionen unserer CAD-Software:

Industriedesign

  • Nutzen Sie technische Flächenfunktionen, erweiterte Flächenfunktionen, fotorealistische Abbildung und Reverse Engineering.

Konzeptentwicklung

  • Untersuchen Sie innovative Produktentwicklungsmöglichkeiten mit den leistungsstärksten Tools für die Konzeptentwicklung am Markt, u.a. Freiformflächen-, integrierte parametrische und direkte Modellierung.

Rohrleitungs- und Verkabelungskonstruktion

  • Erstellen Sie mühelos schematische 2D-Entwürfe und Dokumentationen für die Verrohrung, Verkabelung und Kabelbäume sowie zur Steuerung der zugehörigen 3D CAD-Modelle.

3D Design

  • Von grundlegender Teil- und Baugruppenmodellierung über Mechanismen bis hin zu ästhetisch anspruchsvollem Flächendesign.

Simulation

  • Validieren Sie verschiedene Aspekte des Produkt-Designs mithilfe Ihrer 3D CAD-Geometrie, einschließlich strukturmechanischer, thermischer, Vibrations- und anderer Faktoren.

Nutzung der Konstruktionsdaten in der gesamten Organisation

  • Ermöglichen Sie es den Projektbeteiligten in der gesamten Organisation, Produktdaten einfach anzuzeigen und gemeinsam zu nutzen und mit den Produktdaten zu interagieren.

Computer-Aided Manufacturing (CAM)

  • Ermöglichen Sie einen nahtlosen Übergang vom Produkt-Design zur Fertigung mit NC-, Werkzeugsatz- und Spritzgusskonstruktionslösungen.

Konstruieren in einer Umgebung mit mehreren CAD-Systemen

  • Arbeiten Sie in einer einzelnen Designumgebung effektiv mit Daten aus mehreren CAD-Systemen.