Creo Interface for JT Extension

Datenaustausch nach Industriestandard

In vielen Branchen ist die Verwendung von CAD-Daten aus einer Vielzahl von Quellen eine Notwendigkeit. Die Creo Interface for JT Extension konvertiert Struktur-, Geometrie- und Visualisierungsinformationen in JT-Dateien. JT ist ein von Unigraphics (Siemens NX) entwickeltes Visualisierungsformat, mit dem Benutzer von Unigraphics NX und Creo 3D-Konstruktionsdaten visualisieren und gemeinsam verwenden können. Die Creo Interface for JT Extension liest und schreibt JT-Modellierungsdaten in und aus Creo unter Beibehaltung der Assoziativität.

Creo Interface for JT Extension Funktionen und Vorteile

  • Import und Export von JT-Teilen und -Baugruppen
  • Unterstützung von 3D-Produktstrukturen, genauen Darstellungen oder Facettendaten, Körperfarbe und nicht geometrischen Daten
  • Verwendung von JT-Daten in Creo zur Visualisierung, für Bemaßungen und zur Ermittlung der Platzbeanspruchung