Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion

Erstellen von äußerst hochwertigen virtuellen Modellen und Testen der Modelle vor der Erstellung von Prototypen

Eine Auswahl von leistungsstarken 2D- und 3D-CAD-Tools

Was ist die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion?

PTC Creo PCX – 1

Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion ist die Wissenschaft und die Kunst, die optimalen Pfade für elektrische und hydraulische Systeme in Ihren Produkten zu finden. Bei der herkömmlichen Vorgehensweise kann dieser Prozess komplex, zeitaufwendig und fehleranfällig sein. Er ist jedoch erforderlich. Schließlich verlegen sich die 360 Kabel in dem benutzerdefinierten Segelboot nicht von selbst.

Es ist kein Geheimnis, dass die Verlegung (und Neuverlegung) schwierig sein kann und noch zusätzlich erschwert wird, wenn Sie weitere Bauteile und Baugruppen entwickeln, insbesondere dann, wenn Sie damit bis zur letzten Minute warten – oder sogar bis zur Fertigung. Wie wäre es dagegen, wenn die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion von Anfang an ein Teil des Detailkonstruktionsprozesses wäre?  Dann könnten Sie Kosten einsparen, den Arbeitsaufwand verringern, bessere Entwürfe erstellen und die Time-to-Market verkürzen. Und dank Ihrer präzisen, aktuellen Dokumentationen wären Sie ein Held im Fertigungsbereich und der Favorit der Serviceabteilung.

Welchen Nutzen bietet PTC für die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion?

Dadurch, dass Sie die PTC Lösungen für die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion zusammen verwenden können, verfügen Sie über ein leistungsstarkes Toolset, mit dem Sie Kabelbäume und Pipelines schnell und einfach erstellen können. Sie können nahtlos von 2D- zu 3D-Umgebungen übergehen und jederzeit Dokumentationen erstellen.

PTC Creo HMX 1Beginnen Sie damit, dass Sie Ihr Produkt in Creo erstellen. Lassen Sie gleichzeitig das 2D-Schemadiagramm vom Elektroingenieur und Kabeltechniker in Creo Schematics entwickeln. Dann können Sie die Verlegung der Kabel oder Leitungen mithilfe der Creo Parametric Piping and Cabling Extension automatisieren.

Diese Kombination ermöglicht die Definition des gesamten digitalen Modells und vermindert die Abhängigkeit von physischen Prototypen, was wiederum zu geringeren Produktkosten führt. Wir haben die PTC Anwendungen für die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion entwickelt, um sicherzustellen, dass die elektro- und fluidtechnischen Systeme da bleiben, wo sie hingehören – im Produkt und nicht ganz oben auf Ihrer Liste mit Problemen.

Creo: Tools für die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion

Creo Schematics: Verwenden Sie diese eigenständige 2D-Diagrammerstellungslösung, um Schaltpläne und Rohrleitungsschemata zu erstellen. Übertragen Sie die Daten anschließend direkt in Creo Parametric, um die Leitungs- und Kabelsystemkonstruktion in 3D steuern. Es gibt keine manuellen Prozesse, sodass Sie sich keine Sorgen über Fehler machen müssen.

Creo Parametric: Verfügbar als Modul von Creo Parametric. Sie können Leitungs- und Kabelsysteme schnell und einfach erstellen – unabhängig davon, in welcher Branche Sie arbeiten. Bei diesem flexiblen Produkt können Sie mit einem 2D-Schaltbild anfangen und die Erstellung in 3D automatisieren oder die Verlegung direkt in der 3D-Umgebung vornehmen. Da die Verlegung von 3D- Kabeln und -Leitungen jetzt Teil des Konstruktionsprozesses ist, können Sie mit den Maschinenbauingenieuren zusammenarbeiten, um die Pfade zu optimieren.

Creo Parametric: Als Erweiterung zu Creo PCX angeboten. Klicken sie an einer beliebigen Stelle in Ihrem Entwurf einmal, um für die Fertigung eine Dokumentation für Kabelbäume zu erstellen – ganz einfach, schnell und leicht.

PTC Creo Schematics – 1
 

Datenblätter zum Herunterladen

Creo Schematics
Creo