Creo Piping and Cabling Extension (PCX)

Automatisierte 3D-Konstruktion von Leitungs- und Kabelsystemen

Die Creo Piping and Cabling Extension (PCX) Software automatisiert die Konstruktion von Leitungs- und Kabelsystemen. Sie bietet Unterstützung für verschiedene Fertigungsbereiche und unterschiedliche Rohrleitungs- und Verkabelungssysteme. Indem die Elektro- und Rohrleitungskonstruktion zu einem integralen Bestandteil des Detailkonstruktionsprozesses wird, werden alle Aspekte der Produktentwicklung optimiert.

Unabhängig davon, ob Ihre Produktentwürfe komplexe Verkabelungs- oder Kabelbaumsysteme, Hydraulik- oder Pneumatikschläuche, Hoch- oder Niederdruckrohre, Kupferrohre oder Rohre mit besonders großem Durchmesser enthalten – mit Creo PCX können Sie Fehler minimieren und die Effizienz verbessern.

Funktionen und Vorteile von Creo Piping and Cabling Extension

  • Umfassende Routing-Funktionen einschließlich automatischer Flachbandkabelverlegung, spezifikationsgesteuerter Konstruktion und automatischer Verlegung beschleunigen die Konstruktion und gewährleisten die Einhaltung von Konstruktionsregeln und Schemadiagrammlogik
  • Enthält eine anpassbare Bibliothek mit Standardformstücken und -anschlusselementen für schnellere Konstruktion und Wiederverwendung
  • Fertigungstauglichkeits- und Durchdringungsprüfung machen physische Prototypen überflüssig
  • Assoziative Funktionen für die Fertigung von Kabelbäumen umfasst die automatische Erzeugung von Endabwicklungen
  • Kosteneffektive Fertigung durch genaue Dokumentation von isometrischen Zeichnungen, Biegetabellen, Reißbrettzeichnungen, assoziativen Drahtlängen und Stücklisten

Creo Piping and Cabling Extension Datenblatt herunterladen


PTC Creo PCX - 3