Strategic Choices #10: Expand Company Scope

Should The Company Expand Its Scope?

The article, How Smart, Connected Products Are Transforming Competition, published in the November 2014 issue of Harvard Business Review (HBR), identifies the ten strategic choices manufacturers must make to capitalize on IoT opportunities.

Co-Author and PTC CEO Jim Heppelmann explains whether companies should consider expanding their scope across traditional boundaries, and provides a recommendation to get started. 



Video Transcript

Wenn Sie darüber nachdenken, wie smart, verbunden Produkten arbeiten, sind sie Teil physischen und digitalen Teil, und ein Großteil der Digitalteil läuft in der Cloud, wo es in vielen, früher diskreten Produkten gemeinsam genutzt werden. Jetzt Produkte, die tatsächlich standalone eingesetzt werden, Informationen auszutauschen, die zu optimieren konnte, wie sie zusammenarbeiten.  

Zum Beispiel in der HBR Artikel sprachen wir über eine Landmaschinen beispielsweise, wo die Daten von den Geräten, die das Korn im Herbst erntet könnte in einer Datenbank gespeichert werden. Und diese Informationen über Produktivität pro Fläche, könnte verwendet werden, um die Bodenbearbeitungsgeräte, die Düngemittel und die Pflanzgeräte, die die Samen exakt setzen, wo der Dünger injiziert wurde versucht injiziert zu informieren. Dies ist ein Fall, in dem Geräte zusammenarbeiten verbessert die Leistung von jedem Gerät, im Vergleich zu ähnlichen Geräten arbeiten völlig unabhängig, ohne gemeinsam genutzte Informationen.

Wenn Unternehmen zu denken: "Sollte ich einen Artikel System oder ein System von Systemen?" Es gibt ein paar wichtige Fragen zu denken. Erstens: "Gibt es eine Möglichkeit, dass meine Produkte, wenn sie zusammen arbeiten, könnte mehr Wert, als sie bei der Arbeit stand alone erstellen zu schaffen?" Das ist der erste entscheidende Frage.  

Die zweite Schlüsselfrage ist: "Ist mein Unternehmen in der Lage, die Plattform, die diese verschiedenen ehemals eigenständigen Produkte zusammen integriert zur Verfügung?" oder "Soll ich über den Beitritt zu Produktfamilie von jemand anderem davon?" Natürlich gibt es das Risiko, dass Ihre Produkte zu einer Ware geworden in einem Wertbeitrag von einem anderen Unternehmen. Was wirklich passiert ist aber, wenn die Unternehmen anfangen, über diese besondere Frage, erkennen sie, "Wir müssen wirklich neu zu überdenken, was ist unser Geschäftszweck? Welches Geschäft bin ich in? Muss ich bieten Traktoren oder bin ich auf die landwirtschaftliche Produktivität ausgerichtet?" Es ist eine sehr interessante Frage.

Empfehlung

Also unsere Empfehlung ist, dass der Eintritt in angrenzende Bereiche verwandte Produkte 'zu realisieren, immer auch ein gewisses Risiko und eine Notwendigkeit für neue Funktionen und neue Fähigkeiten. Wir denken, es ist wichtig, dass ein Unternehmen sorgfältig zu identifizieren eine klare Value Proposition für das, was Sie gehen zu, indem Sie Ihre Opfer tun. Und dann müssen Sie darüber, ob diese verdünnt Ihren Fokus auf das Kerngeschäft, Ihren Fokus auf Ihre Kunden und Ihren Fokus auf die Marke denken. Oder ist es tatsächlich einen Mehrwert?

Und dann schließlich, würden wir sagen, sehr vorsichtig sein, nicht um Ihre Versorgungsleitung überholen. Dieser Gedanke ist ein bisschen wie ein rutschiger Abhang, und es überzeugt Kunden, mehr und mehr zu erweitern. Und plötzlich, vielleicht finden sie sich im Wettbewerb mit Systemintegratoren und fragen: "Warum bist du hier?" und ein Systemintegrator und sagte: "Denn das ist wirklich eine Systemintegration Problem. Warum bist du hier?" Also ist es eine große Chance, aber eine, die ich denke, muss sehr, sehr sorgfältig verfolgt werden.