Strategic Choices: #5 What Data to Capture and Analyze

What Data Must the Company Capture, Secure, and Analyze to Maximize the Value of Its Offering?

The article, How Smart, Connected Products Are Transforming Competition, published in the November 2014 issue of Harvard Business Review (HBR), identifies the ten strategic choices manufacturers must make to capitalize on IoT opportunities.

Co-Author and PTC CEO Jim Heppelmann explains the fifth strategic choice, what data must the company capture, secure, and analyze to maximize the value of its offering, and provides a recommendation to get started.


Video Transcript

Nun, denken Sie daran, es gibt eine Vielzahl von Daten, die verfügbar ist, und kann in Verbindung mit Smart angeschlossen Produkten verarbeitet werden.

  • Es gibt externe Daten aus externen Datenquellen, die als Quellen über das Internet zur Verfügung stehen könnten.

  • Es gibt Unternehmen Business-System Daten aus Ihrem CRM-Systemen, ERP-Systeme, von den Systemen, die Sie verwenden in der Technik, in der Fertigung.

  • Und dann gibt es Daten aus der Smart verbunden Produkt selbst, so Produktdaten ist von grundlegender Bedeutung für die Wertschöpfung und Wettbewerbsvorteil.

Aber die Unternehmen benötigen, um einige der wichtigsten Kosten zu berücksichtigen.

  • Erstens gibt es Festkosten . Kosten wie Sensoren, die Daten oder Datenübertragungsgebühren zu erfassen, wenn Sie schieben sind die Daten über das Mobilfunknetz zum Beispiel. Und dann den ganzen Speicher in der Wolke erforderlich.

  • Der zweite Preis ist die Sicherheit und die Privatsphäre und die Risikominderung um die. Alles, was verbunden ist zu einem Ziel von Hackern. Und Sie haben die Verantwortung, ehrlich gesagt, wenn Sie diese Daten zu sammeln, um gute Pflege zu nehmen, und zu schützen.

  • Und schließlich gibt es eine Abhängigkeit, die richtigen Fähigkeiten und Infrastruktur, um Analysen durchführen zu können und um tatsächlich Wert von Daten, die Sie sammeln sind.

So denken wir, Sie brauchen, um mit Ihrer Strategie zu beginnen. Zum Beispiel könnte eine Strategie, die auf die Produktleistung konzentriert ist müssen Daten in Echtzeit, um die Produkte zu optimieren oder zur Produktausfallzeiten zu verhindern analysieren. Auf der anderen Seite eine Strategie, die auf den Ausbau in ein System von System fokussiert ist gehen zu müssen, in der Lage, viele Arten von Daten aus vielen verschiedenen Quellen, die potentiell fahren würde das Volumen und die Vielfalt dramatisch zu sammeln.

Empfehlung  

Also unsere Empfehlung wäre, klein anzufangen, und versuchen Sie, um zu dokumentieren, was sind die speziellen Anwendungsfälle im gesamten Unternehmen, in dem Sie einen echten Mehrwert zu generieren. Es könnte die Automatisierung von Verbrauchsmaterialien oder den Versand Service-Techniker oder der Durchführung vorausschauende Wartung und Ferndiagnose können. Denken Sie über diese Anwendungsfälle, und versuchen, die Daten, die erforderlich wäre, um Wert zu schaffen werden, zu dokumentieren.

Dann würden wir sagen, kalibrieren Sie den Umfang Ihrer Bemühungen, nach einige der Fest kostet etwa Datenübertragung und -speicherung. Dann denken wir als Unternehmen reifen in ihren Fähigkeiten und in ihrem Verständnis, dann können Sie kleine Änderungen an Ihrer Strategie machen und entweder weniger Daten zu sammeln oder sammeln Sie noch mehr in Abhängigkeit von dem Wert, den Sie haben jetzt ein besseres Verständnis.