Die dritte große von der IT vorangetriebene Innovationswelle

Präsentation ansehen

Porter und Heppelmann

Michael E. Porter – Professor, Harvard Business School

Jim Heppelmann – President und Chief Executive Officer, PTC

Das Internet der Dinge stellt die dritte große Welle der Wettbewerbstransformation dar, die durch Technologie vorangetrieben wird. Die Bedeutung für Unternehmen ist enorm und mit wichtigen strategischen Entscheidungsmöglichkeiten verbunden. Die früheren Innovationswellen, einschließlich der Automatisierung und des Internets, müssen gemeinsam mit ihren Auswirkungen auf die Geschäftsstrategie betrachtet werden. Das von Porter entwickelte Modell der fünf Wettbewerbskräfte wird im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge untersucht. In dieser Sitzung mit Harvard-Professor Michael E. Porter werden die allgemeineren Auswirkungen dieses Trends auf das Geschäft sowie die Chancen einer erneuten Führungsrolle der USA untersucht.