Wie man einen Oktopus zähmt: Modellbasiertes Systems Engineering heut und morgen

Wie kann man Systementwicklung, Validierung und Verifizierung durch modellbasierte Systementwicklung verbessern?

Systems Engineering ist ein Blauring-Oktopus von Technologien: weitreichende, vielen Tentakeln, und wenn nicht korrekt behandelt, absolut tödlich auf die am strategischen Projekten. In diesem Vortrag habe Profi Systems Engineering Fellow Matthew Hause Aktien Erkenntnisse über Jahrzehnte der führenden System-Engineering Transformation-Projekten und die Teilnahme an der Normungsgremien, die treibende aktuelle und zukünftige System-Engineering-Standards. Matthew untersucht die Entwicklung eines modellbasierte Systems Engineering-Ansatz, von seinen Wurzeln in Raumfahrt und Verteidigung seiner derzeitigen Popularität branchenübergreifend.

Er wird einen typischen Engineering-Lifecycle-Spanning überprüfen:

  • Process Governance
  • Anforderungserhebung
  • Systems Design
  • Funktionszuweisung und Werkzeugdesign
  • Code Generation
  • Systeme Validierung und Verifizierung  
  • Erfahren Sie, wie Engineering-Führer Fahreffizienz durch ganzheitliche Produktlinienentwicklung und Asset-Wiederverwendung. Wir freuen uns, einen kleinen Vorgeschmack auf die nächste Generation von modellbasierte Systems Engineering Methoden und Fähigkeiten, und wie Sie davon profitieren können.

    Füllen Sie das Formular aus, um die Aufzeichnung des Webcasts: