Nachrichten

LiveWorx 2015 in Boston – PTC Anwenderkonferenz mit 24-Stunden-Hackathon

Führende Experten wie Steve Wozniak, Charles Baker und Dr. Michael Porter demonstrieren den Einfluss des Internets der Dinge auf die heutige Welt

München – 21. April 2015 – Die Zukunft des Internets der Dinge (IoT) ist längst angebrochen. Auf der LiveWorx 2015 von PTC werden erstmals hunderte bereits umgesetzte Erfolgsgeschichten rund um IoT präsentiert. Die von PTC und ThingWorx gemeinsam organisierte Veranstaltung, unterstützt von den führenden Technologie- und Lösungsanbietern der Branche, findet vom 4.-7. Mai in Boston, USA, statt. 

Die LiveWorx 2015 ist das globale Branchen-Event der marktführenden IoT-Anbieter, die die Zukunft der Technologie und den Wandel in den Unternehmen gestalten, um am Markt Wettbewerbsvorteile zu erzielen. PTC und ThingWorx führen die Pioniere der Branche und revolutionäre Ideen zusammen. Zu erleben sind bahnbrechende Technologie-Präsentationen, Key-Notes von Branchen-Experten und Führungskräfte, die von ihren Erfahrungen mit den Transformationsprozessen berichten.

Zu den Sprechern gehören:

  • Steve Wozniak, Mitbegründer von Apple und Erfinder des Apple II Computers
  • Charles D. Baker, Gouverneur von Massachusetts
  • Dr. Michael Porter, Harvard Business School und Co-Autor des Artikels „Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern“, der im Harvard Business Review erschien
  • Jim Heppelmann, Präsident und CEO von PTC und Co-Autor des Artikels „Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern“, der im Harvard Business Review erschien
  • Tom Hopcroft, Präsident & CEO, Mass Technology Leadership Council, Inc.

Im Rahmen der LiveWorx 2015 wird am 2. und 3. Mai auch erstmals der zukünftig jährliche Internet-of-Things-Hackathon am Engineering Product Innovation Center (EPIC) der Universität Boston durchgeführt. 

Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, ihre technische Expertise im Rahmen verschiedener IoT-Herausforderungen unter Beweis zu stellen. Dazu gehören die Vernetzung von Prototypen und Geräten, die Vorstellung bahnbrechender IoT-Lösungen und die Erstellung von Apps für intelligente Städte, Zugriffslösungen und die intelligente Landwirtschaft auf Basis der ThingWorx IoT Plattform. Die Gewinner erhalten Geldpreise und können ihre Innovationen vor rund 2.000 Besuchern präsentieren. Apple-Mitgründer Steve Wozniak wird den LiveWorx 2015 IoT-Hackathon Champions die Preise überreichen. Die Teilnahme am IoT-Hackathon ist für jeden kostenlos möglich. Auf dieser Webseite kann man sich ab sofort registrieren.

„Das Internet der Dinge verknüpft die digitale mit der realen Welt und führt damit zu einer neuen Realität, die die Art, wie wir Produkte und Systeme entwickeln und betreiben, völlig verändert“, sagt Jim Heppelmann, Präsident und CEO von PTC. „Bei der LiveWorx 2015 wollen wir die Community der Pioniere dieser Branche zusammenbringen und die Zukunft von IoT aktiv gestalten. Die Veranstaltung ist die weltweit größte, bei der sich Unternehmen, Partner, Implementierer und Visionäre begegnen, um die neue IoT-Welt gemeinsam voranzutreiben.“

Ab sofort kann man sich hier für die LiveWorx 2015 anmelden.

Weitere Informationen

PTC, the PTC logo, ThingWorx are trademarks or registered trademarks of PTC Inc. or its subsidiaries in the United States and other countries