Nachrichten

IoT-Plattform ThingWorx Version 6.0 von PTC verfügbar

ThingWorx 6.0 bietet Hyperscale-Datenspeicher, Storage SDK und Sicherheitserweiterungen

München, 05. Mai 2015 – Bei der Anwenderkonferenz LiveWorx 2015 stellte PTC die Version 6.0 der ThingWorx® Plattform vor. Mit dem neuesten Release der sicheren und skalierbaren IoT-Plattform wird die Entwicklung und Inbetriebnahme von IoT-Applikationen für Unternehmen weiter vereinfacht.

Aufgrund des rapiden Wachstums und der zunehmenden Marktreife des IoT-Marktes müssen die Unternehmen in der Lage sein, ihre IoT-Lösungen skalierbar zu gestalten, um Millionen von Geräten mit Tausenden von Transaktionen pro Sekunde anbinden zu können. ThingWorx Version 6.0 beinhaltet die notwendigen Werkzeuge und Funktionalitäten, um einfach und effizient skalierbare und sichere Lösungen zu entwickeln, die über das bisher Mögliche hinausgehen.  

„ThingWorx Version 6.0 setzt bei IoT neue Maßstäbe in Bezug auf die Skalierbarkeit, Sicherheit und Erweiterbarkeit“, sagt Russ Fadel, Präsident von ThingWorx, einem Unternehmen von PTC. „Die Kombination von leistungsstarken Verbundfunktionen der ThingWorx Plattform mit der neuen Datenspeicher-Engine erlaubt es den Kunden, die Geoverteilung von Daten zu implementieren. Damit können sie die Verfügbarkeit, die Einhaltung von regulatorischen Vorgaben sowie die Performance optimieren.“ 

ThingWorx Version 6.0 enthält u.a. folgende Funktionalitäten:
Datenspeicher-Modell mit Anschlussoption. Das neue Software Development Kit (SDK) für Datenspeicher ermöglicht ein erweiterbares Modell. Damit können ThingWorx und seine Partner weitere Datenspeicher nativ integrieren, um spezifische Anforderungen aus den Bereichen Performance, Skalierbarkeit, Sicherheit und Infrastruktur zu erfüllen. ThingWorx verwendet das Modell, um Apache Cassandra™ für hyperskalierbare Laufzeitdaten auszuliefern. Auch bei zukünftigen Datenspeichern, die unterschiedlich große Inbetriebnahme-Szenarien unterstützen, wird es zum Einsatz kommen.

Leistungsstarker Laufzeit-Datenspeicher. Der neue Laufzeit-Datenspeicher verwendet DataStax Enterprise von Apache Cassandra zur Speicherung der Daten. Damit steht eine Datenbank-Plattform zur Verfügung, die entwickelt wurde, um den Performance- und Verfügbarkeitsanforderungen von IoT-, Web- und mobilen Applikationen gerecht zu werden. Die moderne Architektur von Cassandra sorgt für eine größere Skalierbarkeit, falls es Probleme zu lösen gilt, die aufgrund dynamischer Workloads, Massendaten und neuer Geschäftsanforderungen bei relationalen Datenbanken entstehen können. DataStax Enterprise bietet eine umfassend validierte Inbetriebnahme von Cassandra mit deutlich verbesserten Administrations- und Monitoring-Werkzeugen sowie die Integration mit Apache Solr™ für Indexierung und Suchen.

Erweiterungen für mehr Produktivität. 
Die Mashup-Umgebung wurde durch neue Styling-Optionen ergänzt, die Integration des ThingWorx Help Centers ermöglicht umfassende Suchfunktionen nach Themen und API-Dokumentation. Darüber hinaus werden die Anwender die Performance-Verbesserungen bei Wertströmen und Datentabellen ebenso zu schätzen wissen wie die Erweiterungen bei den Authentifikations-Modulen.

Sicherheitserweiterungen. Umfangreiche Sicherheitsfunktionen wurden implementiert, u.a. eine optimierte Schadensvorsorge, FIPS-140-2 Compliance für Einstiegsgeräte ins Netzwerk sowie eine verbesserte Unterstützung von Zertifikaten und Verschlüsselungen. Mit diesen neuen Funktionen wird die Position von ThingWorx bei der End-to-End-Sicherheit erweitert und um neue Möglichkeiten zur Verschlüsselung des Datenstroms (data in flight) und inaktiver Daten (data at rest) ergänzt. Damit können die Nutzer sichere IoT-Applikationen entwickeln und in Betrieb nehmen.

Verfügbarkeit

ThingWorx Version 6.0 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier.


Weitere Informationen

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Kanälen auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube. Oder registrieren Sie sich in unserer PTC Community.


PTC, the PTC logo, and ThingWorx are trademarks or registered trademarks of PTC Inc. or its subsidiaries in the United States and in other countries.