Nachrichten

C&A nutzt PTC FlexPLM und Cloud Services zur Optimierung der Produktenwicklung

PTC überzeugt mit skalierbarer Software-Lösung für den Handel

München, 27. April 2016 – C&A Europe, eines der führenden Handelshäuser für Mode in Europa, hat sich für PTC FlexPLM® als PLM-Lösung entschieden. Damit will man künftig die Entwicklung von Modewaren organisieren und gleichzeitig mithilfe der zentralen Quelle für Merchandiser, Mode-Designer, Entwickler, Einkäufer und externe Herstellungsteams für mehr Profitabilität und zukünftiges Wachstum sorgen. Die Lösung kommt auf Basis des PTC Cloud-Services zum Einsatz.

Über 1.575 Geschäfte in ganz Europa sowie Betriebe in Brasilien, Mexiko und China machen C&A zu einem der führenden Modehändler. Mit Zentralen im belgischen Vilvoorde und in Düsseldorf hat sich C&A dem Angebot qualitativ hochwertiger Mode für die ganze Familie zu günstigen Preisen verschrieben.

Aufgrund global verteilter Design- und Produktionsstandorte sowie des steigenden Bedarfs nach höherer Effizienz im Lager und im Betrieb war C&A auf der Suche nach einer PLM-Lösung speziell für den Handel. Nach ausführlicher Evaluierung entschied sich das Unternehmen für PTC FlexPLM und begründete dies unter anderem mit der umfassenden Erfahrung und den Erfolgen von PTC bei großen Handels- und Modeprojekten. Durch die verbesserte Zusammenarbeit sowie die höhere Verfügbarkeit aller produktbezogenen Informationen innerhalb der globalen Organisation und der Lieferkette erwartet C&A eine Verkürzung der Beschaffungszeiten und niedrigere Entwicklungskosten.

Der Einsatz von PTC FlexPLM in der Produktentwicklung bringt dabei zahlreiche Vorteile: Dank der adaptierbaren, webbasierten Plattform lassen sich Mustersendung besser nachverfolgen und die Abstimmung der ersten Musterentwürfe beschleunigen. Da der gesamte PLM-Prozess über eine einzige Plattform abgewickelt wird, wird Zeit eingespart, die bisher für wiederholte Korrekturen von Informationen und einer manuellen Erfassung der Daten über Excel-Mappen und E-Mails aufgewendet werden musste.

„Wir haben uns für PTC FlexPLM wegen der einfachen Handhabung und umfassenden Funktionalitäten wie den leistungsfähigen Workflows entschieden. Vor allem können wir direkt anfangen“, sagt Andreas Reidick, Head of Function Buying Services and Operations Department (BSOD) bei C&A. „Dank der PTC Value Roadmap können wir Zusammenhänge zwischen den optimierten Produktentwicklungsprozessen und unseren Unternehmenszielen herstellen. FlexPLM ist eine erstklassige Plattform für die Zusammenarbeit zwischen unseren internen Teams und externen Partnern. Wir gehen davon aus, dass dies signifikant zu einer erhöhten Produktivität und Profitabilität im Unternehmen beitragen wird.“

„PTC FlexPLM gleicht Entwicklungsdaten und -prozesse mit handelsbezogenen Daten und Prozessen ab und schafft damit echte Mehrwerte für diese spezielle Branche“, sagt Eric Symon, General Manager, Retail Business Unit bei PTC. „Wir sind begeistert, dass sich C&A entschieden hat, ihre Zukunft mit unserer Lösung zu gestalten.“

Die Inbetriebnahme fällt mit der Ankündigung des führenden globalen Marktforschungsunternehmens IDC zusammen, das erst vor kurzem PTC in seinem Forschungsbericht „IDC MarketScape: Worldwide Retail Brand Product Innovation and PLM 2016 Vendor Assessment“ als einen der führenden Anbieter von PLM-Lösungen für den Handel 2016 auszeichnete. IDC stellt darin fest, dass PTC FlexPLM Handelsunternehmen und Markenhersteller bei der Bewältigung der mit der Markteinführung verbundenen komplexen Herausforderungen unterstützt. Es bietet robuste Funktionalitäten, Workflow-Automatisierung, Transparenz und stellt Verbindungen zwischen Konsumenten, Produkten, Geschäften, Designern und Lieferketten her.

PTC FlexPLM für Handel, Mode, Schuhe, Bekleidung und Konsumgüter trägt zur Verwandlung globaler Handelsmarken bei. Es bietet maßgeschneiderte Lösungen, die es Teams erlauben, leichter zusammenzuarbeiten, Lieferketten zu rationalisieren und kreativere Produktideen schneller und effizienter auf den Markt zu bringen. Auf Basis führender Technologie macht es PTC FlexPLM Teams weltweit einfacher, intelligenter zu arbeiten, schneller zu agieren, Umsätze zu steigern, Kosten zu reduzieren und zum aktuellen Trend passende Produkte punktgenau auf den Markt zu bringen.


Weitere Informationen:

PTC Retail PLM

• Zum Leistungsumfang der Software: PTC FlexPLM

IDC MarketScape Report 2016: PTC führend bei PLM im Handelsbereich

LiveWorx 2016 – 6.-9. Juni in Boston. Die Veranstaltung für alle, die Handelslösungen und PLM-Funktionen der nächsten Generation kennenlernen möchten.


Über C&A Europe:

Mit 1.575 Geschäften in 20 europäischen Ländern und über 35.000 Mitarbeitern ist C&A Europe eines der führenden Handelshäuser für Mode in Europa. Täglich kommen über 2 Millionen Besucher in die Geschäftsräume des Unternehmens und finden dort qualitativ hochwertige Mode zu günstigen Preisen für die ganze Familie. Neben den europäischen Standorten ist C&A auch in Brasilien, Mexiko und China präsent.

Weitere Informationen über C&A Europe unter www.canda.com



The announcement of a customer’s selection or implementation of PTC software is not necessarily indicative of the timing or amount of revenue therefrom or of PTC’s overall revenue for any particular period.