Nachrichten

PTC University gewinnt CEdMA Europe 2016 Impact Award

eLearning Just-in-time mit dem PTC Learning Connector

München, 29. November 2016 – Die PTC University wurde für den in neuester Generation vorgestellten PTC Learning Connector mit dem Europe 2016 Impact Award der Computer Education Management Association (CEdMA) ausgezeichnet. Der PTC Learning Connector schlägt eine Brücke zwischen Schulung und Training und der Produkt- und Lösungsentwicklungspraxis, indem er für den jeweils aktuellen Arbeitsschritt in ThingWorx oder Windchill passende Tutorials, Demos oder spezifische Informationen rund um das jeweilige Projekt und den Kunden in Echtzeit zur Verfügung stellt.

Die CEdMA ist die erste unabhängige Organisation für Schulungs- und Trainingsverantwortliche sowie entsprechende Abteilungen in Unternehmen. Mit der Vergabe des Impact Awards werden zwei Hauptkriterien gemessen: der Effekt, den eine bestimmte Abteilung oder eine bestimmte Lösung im Bereich Training und Schulung erzielt sowie die Fähigkeit, diesen Effekt zu messen und nachzuweisen.

Das PTC University Entwicklungsteam hat mit dem Learning Connector beides erfüllt: basierend auf dem „In Product Learning & Support“-Konzept verbindet das neue Werkzeug die digitale Produkt- und Lösungsentwicklung ideal mit einem breiten Spektrum an verfügbaren Informations- und Schulungsinhalten und zwar genau dann, wenn sie gebraucht werden. Der Anwender bekommt für jeden seiner Arbeitsschritte innerhalb eines Programms die speziell dafür verfügbaren Lern-Inhalte kostenfrei angezeigt und kann bei Fragen direkt darauf zugreifen. Zahlreiche PTC University eLearning-Bibliotheken bieten zudem weitere Inhalte zur Vertiefung der Themen und sind als separate Lizenzen erhältlich. Das neue Werkzeug fand schon nach kurzer Zeit enormen Anklang unter zahlreichen Anwendern, was sich positiv auf die Umsätze mit den PTC University eLearning-Angeboten auswirkte.

„Was in oft zeitintensiven Block-Trainingsmaßnahmen gelernt wurde, ist später während der tatsächlichen Produktentwicklung am Arbeitsplatz oft nicht mehr ausreichend greifbar – so geht es zahlreichen Entwicklern und Konstrukteuren in der Praxis. Diesen Umstand wollten wir ändern, indem wir Ihnen Antworten und Lösungen für ihre Fragen und Aufgabenstellungen liefern und zwar genau dann, wenn sie auch gebraucht werden“, erklärt David Cleverley, Vice President PTC Customer Success. „Mit dem PTC Learning Connector haben wir es nicht nur geschafft, eLearning dynamisch mit der Anwendungspraxis zu verbinden - wir haben auch viele neue sowie bestehende Kunden für unsere eLearning-Inhalte begeistern können. Von daher freut uns die Prämierung durch die CEdMA umso mehr, da eine Idee immer nur so gut ist wie ihre spätere Umsetzung und in diesem Fall war beides ausschlaggebend.“

Im Zuge der geplanten Weiterentwicklung des PTC Learning Connectors kann ergänzend zu den kontextspezifischen, produktintegrierten Zugriffsmöglichkeiten auch über eine eigenständige Webseite zugegriffen werden. Dies ist bereits heute für den ThingWorx Composer sowie Windchill (ab Version 11 M010) realisiert und wird in Zukunft für alle PTC Produkte umgesetzt.

Weitere Informationen:

PTC Learning Connector

PTC University eLearning