Nachrichten

Subskriptionsmodell macht bei PTC fast zwei Drittel des Quartalsumsatzes aus



München, 16. August 2016 – PTC gab seine Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal bekannt, das am 2. Juli 2016 endete. Die Geschäftsmodelländerung liegt weiterhin voll auf Kurs – der Subskriptionsanteil des Quartalsumsatzes (289 Millionen US-Dollar, Non-GAAP-Umsatz: 290 Millionen US-Dollar) liegt mittlerweile bei 58 Prozent.

James E. Heppelmann, Präsident und CEO bei PTC erklärt: „Unser drittes Quartal war einmal mehr sehr zufriedenstellend, denn sowohl die Lizenz- als auch die Subskriptionsmodellbuchungen übertrafen erneut unsere Erwartungen. Das Subskriptionsmodell wird von unseren Kunden weiterhin gut angenommen, was den Wandel unseres Geschäftsmodells beschleunigt.“

Alle weiteren Details sowie eine genaue Auflistung für Angaben zu Wechselkurs- und Steuereffekten sowie Einfluss von Akquisitionen entnehmen Sie bitte der vollständigen englischsprachigen Pressemitteilung.


Weitere Informationen:

• Bildmaterial zur Pressemitteilung unter: http://www.ispace.ptc.webershandwick.de

Passwort: ptc2016 // Ordner: 0001_Fotos PTC Sprecher: Jim Heppelmann, Präsident und CEO

Anmerkungen zu den Quartalsergebnissen