Nachrichten

Unternehmensweiter Einsatz von PTC Windchill in der VELUX Group

Die intelligente, subskriptionsbasierte PLM-Lösung soll Markteinführungszeiten, Innovation und Margen verbessern

Stuttgart, 15. November 2016 – Die VELUX Group, internationaler Marktführer bei Dachfenstern und Oberlichtern, hat die Product Lifecycle Management (PLM) Plattform Windchill® von PTC für ihre globale Produktentwicklung gewählt.

Die VELUX Group beschäftigt rund 9.500 Mitarbeiter und hat Vertriebs- und Produktionsstandorte in mehr als 40 Ländern. Die strategische Einführung der PLM-Lösung von PTC wird es dem Unternehmen ermöglichen, intelligente Produktinnovationen voranzutreiben, die Qualität zu erhöhen, die Produktmargen zu verbessern und dabei gleichzeitig kundengerechte Preise anzubieten.

Darüber hinaus möchte die VELUX Group ihren starken Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen und die digitale Entwicklung stärken. „Während der vergangenen acht Jahre hat Windchill für höhere Produktivität und Innovation im Bereich Zubehör gesorgt“, sagt Bjarke Nielsen, PLM Manager bei der VELUX Group. „Der unternehmensweite Einsatz der Lösung ermöglicht einen intelligenten Arbeitsprozess, mit dem sich Routineaufgaben automatisieren lassen. Gleichzeitig versetzt es uns in die Lage, höchstmögliche Qualität und Konsistenz zu erreichen, während wir die Entwicklung neuer und innovativer Produktangebote vorantreiben.”

„Global verteilte Entwicklerteams wie die der VELUX Group wissen die essenzielle Bedeutung einer zentralen, integrierten Technologieplattform für die Produktentwicklung zu schätzen. So lassen sich Ziele bei Markteinführungszeiten noch übertreffen”, sagt Kevin Wrenn, Divisional General Manager für das PLM Segment bei PTC. „Die VELUX Group hat sich für eine Standardisierung auf Basis von PTC Windchill entschieden – inklusive der umfassenden Stücklistenlösung, um die Produktentwicklungsprozesse in einem Closed-Loop Lifecycle Management zu optimieren. Wir freuen uns, diesen Marktführer dabei zu unterstützen, den vollständigen Nutzen aus seinen strategischen Initiativen auszuschöpfen.“

Seit über 75 Jahren entwickelt die VELUX Group ein besseres Lebensumfeld für Menschen in aller Welt. Das Unternehmen entwickelt und fertigt eine Vielzahl an Produkten, die für Tageslicht und frische Luft durch Dächer, Sonnenblenden und Rollläden sorgen.


Passendes Bildmaterial zur Pressemitteilung finden Sie hier.


Weitere Informationen:

Windchill 11

• Harvard Business Review: „How Smart, Connected Products are Transforming Companies“, Autoren PTC CEO Jim Heppelmann und Harvard-Professor Michael Porter


Über die VELUX Group:

Seit über 75 Jahren entwickelt die VELUX Group ein besseres Lebensumfeld für Menschen in aller Welt. Tageslicht und frische Luft durch das Dach sollen bestmöglich ausgenutzt werden. Unsere Produktpalette umfasst Dachfenster und modulare Oberlichter sowie eine Reihe von dekorativen und Sonnenblenden, Rollläden, Einbaulösungen und intelligente Haussteuerungssysteme. Diese Produkte tragen zu einem gesunden und nachhaltigen Raumklima bei. Für Arbeit und Studium. Für Spiel und Spaß. Wir sind weltweit tätig - mit Vertriebs- und Fertigungseinrichtungen in mehr als 40 Ländern und rund 9.500 Mitarbeitern weltweit. Die VELUX Group gehört der VKR Holding A/S, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die sich komplett im Besitz von Stiftungen sowie der Gründerfamilie befindet. - Weitere Informationen über die VELUX Group unter www.velux.com.


The announcement of a customer’s selection of PTC software is not necessarily indicative of the timing of recognition of related revenue or the amount of revenue for any particular period or that any related applicable implementation and deployment activities are complete.

PTC, Windchill, and the PTC logo are trademarks or registered trademarks of PTC Inc. or its subsidiaries in the United States and other countries.