Nachrichten

Ventana Research und Mitrais vergeben Bestnoten für PTC ThingWorx


München, 04. November 2016 – Ventana Research hat die PTC ThingWorx Technologie als Gewinner des Technology Innovation Awards 2016 in der Kategorie Business Technology Innovation ausgezeichnet. Mit diesem Preis, der jährlich vergeben wird, werden Technologien gewürdigt, die für Veränderungen und Mehrwert in Organisationen weltweit sorgen.

„Unsere Forschung hat gezeigt, dass viele Firmen nicht über die notwendigen Kompetenzen verfügen, um Analysen für IoT-Applikationen zu erstellen. Dabei schaffen diese einen echten Geschäftsnutzen“, sagt David Menninger, Senior Vice President und Research Director von Ventana Research. „PTC ThingWorx wurde als Preisträger ausgewählt, da es innovative Lösungen für fortschrittliche Analysen zur Verfügung stellt, um maximalen Nutzen aus den IoT-Daten zu gewinnen.“

Bei einer Evaluierung von Mitrais, bei der die sieben führenden IoT-Plattformen untersucht wurden, hatte ThingWorx ebenfalls als führende Plattform die Nase vorn. In die Bewertung flossen die Kriterien Kompatibilität, Konnektivität, Anwendungsentwicklung, Big Data-Analysen, Skalierbarkeit auf eigenen Servern und in der Cloud, Sicherheit, Verfügbarkeit, B2B/B2C sowie Integration ein.

„Es steht außer Frage, das Internet der Dinge verändert die Unternehmen und die von ihnen entwickelten und betreuten Produkte und Services. Umfassende Evaluierungen durch Technologieunternehmen wie Mitrais machen das sehr deutlich“, sagt Jim Heppelmann, Präsident und CEO von PTC. „Der Preis für die IoT-Innovation-Kategorie von Ventana Research sowie die Evaluierung von Mitrais sind eine weitere Bestätigung dafür, wie wichtig dieser Wandel ist. Wir sind begeistert und geehrt, dass unsere ThingWorx Technologie als das führende Produkt dieser technologischen Revolution anerkannt worden ist.“

Die ThingWorx IoT-Plattform von PTC unterstützt die Rapid-Application-Entwicklung, bietet Konnektivität, Analysen und Funktionalität für Maschinenlernen und erweiterte Realität und ist mit den führenden Anbietern von Geräte-Clouds integriert. Damit liegt ein umfassendes IoT-Technologieangebot vor, mit dem die Unternehmen Objekte sicher vernetzen, schnell Anwendungen erstellen und neue Wege bereitstellen, um Werte zu schaffen.

Weitere Informationen:

PTC Internet der Dinge

• Harvard Business Review: „How Smart, Connected Products are Transforming Companies“, Autoren PTC CEO Jim Heppelmann und Harvard Professor Michael Porter


Das PTC Forum Europe 2016

Die alljährliche europäische PTC Kundenkonferenz findet am 15. November 2016 unter neuem Namen in Stuttgart statt – PTC Forum Europe (vormals PTC LiveWorx Europe). Informieren Sie sich live vor Ort oder online über alle Neuigkeiten und Innovationen von PTC und profitieren Sie von praxisnahen Firmenvorträgen. Die Anmeldung ist kostenfrei und unter diesem Link möglich.