Lifetime Products - Kundenbericht


Video Transkript

Was Lifetime zu einem besonderen Unternehmen macht, sind die Menschen und unsere innovativen Produkte: Kajaks, Paddleboards, Tische, Stühle, Basketballkörbe und Picknicktische. Sie finden unsere Produkte in fast jedem größeren Geschäft - darauf sind wir stolz.

Unsere Systeme und Prozesse müssen skalierbar sein. Wir bringen ein Kajak und einen Geräteschuppen zur selben Zeit auf den Markt. Daher brauchen wir Systeme, mit denen wir nicht nur an innovativen Produkten, sondern auch an extrem unterschiedlichen Produkten gleichzeitig arbeiten können.

Hinzu kommen die Einschränkungen des Marktes wie Vorlaufzeit für den Versand und erwartete Kosten. Es ist daher äußerst wichtig, dass wir sehr schlank und effizient sind, und dass wir pünktlich liefern? Letzten Endes geht es ja nur darum.

Wir liefern pünktlich und im Rahmen des Budgets. Zu sagen, dass Lifetime auf Windchill Produkte angewiesen ist, wäre die reinste Untertreibung. PDMLink ist das Herzstück unseres Systems. Darin verwalten wir alle unsere Stücklisten und sämtliche Produktdaten, es ist in unser ERP-System integriert. Es ist unsere einzige Datenquelle für Produktinformationen bei Lifetime. Vor Windchill hatten wir bei Lifetime Products 23 Datenbanken mit Produktinformationen.

Seit der Implementierung von Windchill Windchill Installation konsolidieren. Das erleichtert nicht nur die Schulungen, sondern ist auch günstiger und besser. Eine einzelne Quelle, bequem, organisiert - eine wirklich fantastische Verbesserung gegenüber unserem früheren System Vor der Implementierung unseres PLM-Systems standen wir vor zahllosen Herausforderungen.

Mit ProjectLink können wir parallel mit allen Abteilungen in unserem Unternehmen zusammenarbeiten. Und ich meine wirklich jede Abteilung. Die Rechtsabteilung, der Einkauf und die Buchhaltung, die Fertigung und der Werkzeugbau, die technische Entwicklung, die Personalabteilung - jeder muss in den Prozess eingebunden werden, natürlich auch PDMLink.

Zeichnungen werden assoziativ mit dem CAD-Entwurf und allen Dokumenten verknüpft. Wo ich auch bin, egal in welchem Werk, ob bei einem Kunden oder bei einem Lieferanten, ich kann das Produkt aufrufen, eine Zeichnung, den CAD-Entwurf, eine Beschreibung und ein Bild aufrufen.

Lifetime kann die neuen Versionen von Windchill Produkten immer kaum erwarten. PTC wendet stets große Mengen an Zeit und Geld für die Verbesserung der Produkte auf. PLM ist nicht ERP, PLM ist nicht MES und auch nicht CRM. PLM ist PLM. Es dient ausschließlich dem Product Lifecycle Management. Das ist die große Stärke von Windchill, und deshalb bin ich so ein großer Fan von Windchill.