Windchill Nonconformance

Verwalten interner Nichtübereinstimmungen

Nichtübereinstimmungs-Managementsoftware verwaltet die Erfassung, Auswertung, Behebung und Nachverfolgung von Nichtübereinstimmungen von Produkten und Prozessen. Zur Unterstützung der Produktqualität setzen Unternehmen in regulierten und nicht regulierten Branchen zunehmend auf Quality Governance-Initiativen wie ISO 9000, APQP, Six Sigma und eine Vielzahl von Normen für Medizingeräte, z. B. FDA CFR 21 Part 820.
Windchill Nonconformance stellt die hoch strukturierten, automatisierten und wiederholbaren Prozesse bereit, die zur Einhaltung von Behördenauflagen im Umgang mit nicht konformen Produkten erforderlich sind. Nichtübereinstimmungsprozesse umfassen Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen, Änderungs- und Konfigurationsmanagement, Dokumentverwaltung und Stücklistenmanagement.

Funktionen und Vorteile

  • Nichtübereinstimmungs-Messgrößen: Einfaches Bewerten, Zuweisen, Überwachen und Prüfen jeder einzelnen Nichtübereinstimmung
  • Integrierte Vorlagen: Unterstützung der Richtlinieneinhaltung in verschiedenen Branchen
  • Intuitiver webbasierter Zugriff: Schnelle Datenerfassung und -verarbeitung
  • Umfassende Sichtbarkeit: Einfache Anzeige von Abfragen, Graphen, Plänen, Reports und Warnmeldungen
  • Flexible Workflows: Einfache Konfiguration entsprechend den vorhandenen Geschäftsprozessen
  • Umfassendes Reporting: Einfache automatische Erzeugung von Prüftrails, Zusammenfassungs- und Management-Reports