PTC Pro/INTRALINK

Datenverwaltung für Arbeitsgruppen

Mit ihren in der Produktion bewährten Creo Verwaltungsfunktionen für Arbeitsgruppendaten ist PTC Pro/INTRALINK die Standardlösung zur Verwaltung simultaner Entwicklungsteams und Arbeit mit assoziativen Creo Elements/Pro Daten. Da die Verwaltung von Entwicklungsdaten so einfach ist, können sich die Ingenieure ganz auf innovative Produktentwürfe konzentrieren. Dadurch wird die Kontrolle, die Entwurfsqualität und die Produktivität verbessert.
Die Software wird den Herausforderungen des Alltags örtlicher Entwicklungsteams gerecht. Darüber hinaus ermöglicht sie Mitarbeitern ohne CAD-Anwendung ein schnelleres Arbeiten, da sie den einfachen Zugriff auf Informationen unterstützt, die diese für ihre Rolle im Prozess benötigen.

Funktionen und Vorteile

  • Gemeinsame Arbeitsumgebung und Methoden für Creo Anwender erhöhen die Entwicklungseffizienz
  • Zentralisierte Datenspeicherung und Revisionskontrolle bei Creo Modellen, Beziehungen und Funktionen für mehr Datensicherheit und -präzision
  • Zugriffssteuerung auf Einzel- und Gruppenebene ermöglicht die Kontrolle von Timing und Verfasser sowie die Mitteilung von Änderungen
  • Vereinfachte Wiederverwendung von Konstruktionen durch leistungsstarke Suchfunktionen, Produktkonfigurationsberichte und das mühelose Kopieren/Umbenennen vorhandener Konstruktionen
  • Höhere Produktivität und einfachere Datenverwaltung durch intuitive Benutzeroberfläche