Flowserve: Konstruktionsstrategie zur Sicherung eines Produktvorteils

Transformation der Prozesse, Tools und Betriebsstrukturen des Produktentwicklungslebenszyklus

Führungskräfte kennen keinen Stillstand.

Der CTO und VP of Research and Development von Flowserve erläutert, wie die Produktentwicklungsstrategie des Unternehmens eine Verbindung zwischen den globalen technischen Entwicklungsteams schafft, den Schwerpunkt auf den Kunden legt und es Flowserve ermöglicht, qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.

Flowserve ist ein führender Hersteller von Flusskontrollprodukten und Anbieter von entsprechenden Aftermarket-Services für zahlreiche wichtige Anwendungen weltweit in den Branchen Energie, Öl, Gas, Chemie und anderen.

Das Hauptaugenmerk auf den Kunden zu legen, ist ein allgemeines Prinzip und eine der Schlüsselstrategien von Flowserve. Dieses Prinzip ist eine der treibenden Kräfte der technischen Entwicklungsorganisation und ihres Produktentwicklungsprozesses. Für die Fertigung und Wartung qualitativ hochwertiger Produkte für die Kunden muss die technische Entwicklung in den gesamten Produktlebenszyklus eingebunden sein. Um für jede Kundenanwendung das richtige Produkt anbieten zu können, nutzt Flowserve das umfassende technische Know-how und die Erfahrung seiner weltweit verteilten Teams.

Das Unternehmen ermöglicht es seinen globalen Entwicklungsteams, zusammenzuarbeiten und Best Practices sowie Entwürfe gemeinsam zu nutzen, um die besten Produkte schneller als die Konkurrenz auf den Markt zu bringen