Lawrence Livermore

Das Lawrence Livermore National Laboratory verbessert mithilfe von PTC Mathcad die Genauigkeit und Effizienz des NIF und anderer Programme

Lawrence Livermore (Logo)Die National Ignition Facility am Lawrence Livermore National Laboratory ist die größte und stärkste Laseranlage der Welt. Die Riesenlaser am NIF umfassen fast 40.000 optische Bauteile, die 192 Laserstrahlen lenken, reflektieren, vervielfachen und auf einem Ziel von der Größe eines Radiergummis fokussieren.

Initiativen

  • Optimieren der Aktualisierung von Entwicklungsreferenzhandbüchern, inklusive Verfahren für die Durchführung von Berechnungen
  • Unterstützung von Sicherheitshinweisen für alle Komponenten und Anlagen, sodass die Daten einfach geprüft und wiederverwendet werden können
  • Erzeugen einer Bibliothek mit Material- und Bolzeneigenschaften
  • Präzise Konvertierungen von SI- oder angloamerikanischen Einheiten

Lösung

  • Mit PTC Mathcad sollen Referenzhandbuchseiten und Sicherheitshinweise mit vielen Berechnungen präzise erzeugt werden
  • Mithilfe der PTC Mathcad Referenzfunktion kann ein Arbeitsblatt mit wiederverwendbaren Inhalten wie Funktionen, Materialeigenschaften und kritischen Werten erzeugt und von anderen Arbeitsblättern aus aufgerufen werden
  • Einheiten können in einem einzelnen PTC Mathcad Dokument nach Belieben gemischt werden, sodass manuelle Konvertierungen entfallen

Ergebnisse

  • Mithilfe von PTC Mathcad lösen Ingenieure häufige Probleme etwa dreimal schneller, indem sie bereits geprüfte Musterprobleme verwenden, sodass Berechnungen per Hand oder Kalkulationstabelle überflüssig werden
  • Ingenieure arbeiten um 10 bis 20 % schneller, indem sie Eigenschaften aus PTC Mathcad Referenzdateien abrufen, statt Daten in unterschiedlichen Quellen nachzuschlagen
  • Einheiten werden vollautomatisch berechnet, sodass weniger Fehler auftreten