Servigistics Arbortext Publishing Engine

Intelligente Veröffentlichung in mehreren Ausgabeformaten

Servigistics Arbortext Publishing Engine ist ein serverbasiertes System zur Verwaltung des Inhaltsflusses und Bereitstellung hochwertiger, einheitlicher Produkt- und Serviceinformationen während des gesamten Produktlebenszyklus. Es kann Inhalte intelligent und automatisch aggregieren, profilieren und zusammenstellen, sodass genaue und relevante Produkt- und Serviceinformationen entstehen. Benutzer können die Inhalte für ein oder mehrere Medien wie das Web, interaktive und seitenbasierte Formate veröffentlichen. Die Software stellt auf Abruf aktuelle Dokumente für alle Zielmedien wie HTML für das Web, EPUB oder Onlinehilfen sowie seitenbasierte Formate wie PDF, PostScript und Microsoft Word her.

man using screwdriver

Servigistics Arbortext Styler können Stylesheet-Entwickler zu schaffen und aufrechtzuerhalten XML-basierte Stylesheets für automatisiertes Publishing ohne die Notwendigkeit für spezielle Programmierkenntnisse. Benutzer können eine einzige Quelle für Stil, der mehrere Ausgabetypen unterstützt erstellen. Die Stylesheets werden von Servigistics Arbortext Publishing Engine verwendet werden, um XML-Inhalte in HTML-und Web-Seiten, Print oder PDF, EPUB, HTML Help und Microsoft Word zu veröffentlichen.

Servigistics Arbortext Advanced Print Publisher ermöglicht die automatische Veröffentlichung von komplexen Dokumenten, ohne Kompromisse bei der Qualität. Best-in-Class-typografischen Funktionen in Verbindung mit leistungsfähigen Automatisierungstools können Benutzer DTP hochwertige Ausgabe in einem Server oder Desktop-Umgebung zu schaffen. Interaktive Feinabstimmung ermöglicht es, Inhalte und ästhetischen Änderungen nach Zusammensetzung hergestellt werden.

Servigistics Arbortext Architect ist ein Entwicklungs-Tool bietet Konfiguration, Entwicklung und Prototyping-Funktionen innerhalb der Arbortext Lösung für die Erstellung, Veröffentlichung und Bereitstellung von Dokumentationen und Publikationen.

Funktionen und Vorteile

  • Kürzere Time-to-Market der Informationen: Durch automatisierte Veröffentlichungsprozesse unabhängig vom Medientyp wird die Lieferzeit verkürzt.
  • Bessere Relevanz der Informationen: Inhalte können für die Anforderungen spezifischer Zielgruppen zusammengestellt und veröffentlicht werden und diesen automatisch in den Medien zur Verfügung gestellt werden, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.
  • Niedrigere Veröffentlichungskosten: Teure, arbeitsintensive DTP-Aufgaben werden mit leistungsfähigen automatisierten Tools für die Inhaltsformatierung eliminiert.