Servigistics K-Curve Cylce Stock

Operativer Ansatzer für die Bestellplanung

Servigistics K-Curve Cycle Stock bietet einen operativen Ansatz zur Bestimmung der Bestellmenge für die Bestellplanung. Hierzu wird eine optimale ABC-Klassifizierung der Teile nach Bestellhäufigkeit erstellt, einschließlich jährlicher Nutzung, Kosten für Teile/Paare und Bestellhäufigkeitsgruppen. Die Software ermöglicht Simulationen, mit denen Tradeoffs zwischen den Kosten für den zyklischen Bestand und den Kosten für das Arbeitsaufkommen für verschiedene Bestellhäufigkeitsgruppen bewertet werden. Auf Grundlage von allgemeinen Leistungsmessgrößen, Arbeitslasten und Beständen werden Ziele festgelegt; ausgehend von diesen Zielen werden Bestellhäufigkeiten abgeleitet. Anschließend wird eine optimale Austauschkurve (Arbeitsaufkommen vs. Bestand) berechnet, um Verwaltungsentscheidungen für den Systembetriebspunkt zu ermöglichen.

Funktionen und Vorteile

  • Einfacher und systematischer Ansatz zur Bewertung von Klassifizierungen der Bestellhäufigkeit
  • Optimale Klassifizierung, die zu minimalen zyklischen Beständen für eine bestimmte Kapazität führt, die zur Bewältigung des Arbeitsaufkommens ausreichen
  • Simulationen, in denen sich der Bestand um 10 bis 15 % minimieren lässt, indem statt der traditionellen 3 Bestellhäufigkeitsgruppen 7 Bestellhäufigkeitsgruppen verwendet werden
  • Unterstützung für Szenariomanagement