Referenz: Global Healthcare Company

Global Healthcare Copmany Case Study small

PTC hat kürzlich für ein internationales Unternehmen im Gesundheitswesen die Organisation und Verwaltung von Serviceinhalten vollkommen neu konzipiert.

„Zunächst sahen wir uns an, wie wir Menschen mit Menschen und Menschen mit Wissen verknüpfen wollten“, erläutert eine hochrangige Führungskraft des Kunden. „Später erkannten wir, dass unser Unternehmen vor einem grundlegenden Wandel
stand. Es ging nicht mehr allein darum, unseren Dokumentationsprozess zu ändern. Wir mussten unsere Geschäftspraktiken für die Erstellung, Bereitstellung und Aktualisierung von Serviceinformationen vollkommen neu erfinden.“

Der Kunde suchte nach einer durchgängigen Lösung für die Verwaltung von technischen Inhalten und Ersatzteilinformationen. Bald erkannte er, dass PTC eines der wenigen Unternehmen ist, die wirklich eine durchgängige Lösung für den Service und seine Anbindung an den Produktlebenszyklus bieten können. In enger Zusammenarbeit mit PTC entstand eine neue Service-Roadmap, um einer immer vielseitigeren internationalen Benutzerbasis Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die hochrangige Führungskraft beim Kunden weist darauf hin, dass mehrere Anbieter Lösungen für die Erstellung und Verwaltung von Dokumenten im Angebot hatten, sie sich aber u. a. deshalb für PTC entschied, weil ihr Team großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit legte. „PTC war das einzige Unternehmen, das wirklich unseren kompletten Produktlebenszyklus untersuchte“, erzählt sie.

Jetzt gesamten Bericht herunterladen. [.PDF]